Bestattung

In Deutschland besteht die allgemeine Pflicht zur Bestattung von Verstorbenen.
Dies umfasst auch die Asche von Verstorbenen. Bei der Wahl der Bestattungsart muss der Wille des Verstorbenen berücksichtigt werden.
Falls keine Willenserklärung vorliegt, entscheiden die Hinterbliebenen.
Da die Gewährleistung der Pflege aufgrund von räumlicher Trennung von Familien oft schwierig und kostspielig ist, wird zunehmend die Frage nach Bestattungen ohne Grabpflege wichtig.